Bootcut

Weil bootcut Jeans und Stiefel ein super Team sind!

Eine bootcut Jeans ist für Stiefel gemacht, denn sie ist am unteren Bein leicht ausgestellt, sodass man sie bequem über die Stiefel ziehen kann. Wie der Name schon sagt: ein „Stiefelschnitt“ – und somit die beste Alternative, wenn man die Jeans über dem Schuh tragen möchte.

Die klassischste Variante ist eine gerade geschnittene 5-pocket-Jeans mit unten leicht ausgestelltem Bein. Inzwischen gibt es jedoch auch Modelle mit etwas höherem Strech-Anteil im Denim, sodass sich die Jeans relativ eng an das Bein anlegt und dennoch unten ausgestellt ist, um sie über dem Stiefel tragen zu können.